Update: Vielen Dank für dein Interesse, leider sind nun alle Plätze vergeben. Im Frühjahr nächsten Jahres wird die Linksjugend [’solid] Brandenburg jedoch eine weitere Bildungsfahrt veranstalten.

Du willst wissen, was in Wien über die Jahre los war, und warum es heute so ist, wie es ist? Na klar, nicht alleine sondern mit anderen linken und geschichtlich interessierten Jugendlichen und jungen Leuten!

Die Linksjugend [’solid] Brandenburg fährt nach Wien!

Vom 23. bis zum 29. Oktober 2018 wollen wir nicht nur die Stadt Wien mit ihrer vielseitigen Geschichten kennenlernen, sondern dies auch mit der aktuellen politischen Situation in Österreich verknüpfen.

Neben einer Gedenkstättenfahrt nach Mauthausen und der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in Österreich wollen wir uns auch mit dem österreichischen Widerstand während dieser Zeit beschäftigen. Zudem nehmen wir die Zwischenkriegszeit, insbesondere die wegweisende Wohnungsbaupolitik im „Roten Wien“ unter die Lupe.

Neben Museumsbesuchen und Workshops, die wir für euch vorbereiten, gibt es auch die Gelegenheit, euch selbst in spannende Themen einzuarbeiten, um euch und die Gruppe selbst weiterzubilden – denn unser Motto ist: Bildet Banden, bildet euch!

Fühlt‘ euch eingeladen euch in Ruhe auf dieser Website unserer Bildungsfahrt umzuschauen und euch anzumelden, wir freuen uns auf euch